Filter schließen
von bis

911 Carrera RS 3.8 | Porsche 964 | Daddys-Carparts

Im Jahr 1993 ergänzt der in der Porsche-Rennsportabteilung in Weissach-Flacht entwickelte und in einer Kleinserie von lediglich 90 Exemplaren als 911 Carrera RS 3.8 und 911 Carrera RSR 3.8 erhältliche – 221 kW (300 PS) starke – neue Sportelfer das Modellprogramm.

Mit seinem luftgekühlten, 3746 cm³ großen Sechszylinder-Boxermotor und der Karosserie im Turbolook sowie den 235/40 ZR 18 (vorne) und 285/35 ZR 18 (hinten) großen Reifen auf – an der Vorderachse 9J×18 großen und an der Hinterachse 11J×18 großen – dreiteiligen Speedline-Felgen markiert er für einige Elfer-Fans den optischen Höhepunkt der Carrera-RS-Modelle und der Baureihe 964. Es verfügt im Gegensatz zu den normalen RS-Modellen über Aluminiumtüren.


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Porsche 964 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Im Jahr 1993 ergänzt der in der Porsche-Rennsportabteilung in Weissach-Flacht entwickelte und in einer Kleinserie von lediglich 90 Exemplaren als 911 Carrera RS 3.8 und 911 Carrera RSR 3.8... mehr erfahren »
Fenster schließen
911 Carrera RS 3.8 | Porsche 964 | Daddys-Carparts

Im Jahr 1993 ergänzt der in der Porsche-Rennsportabteilung in Weissach-Flacht entwickelte und in einer Kleinserie von lediglich 90 Exemplaren als 911 Carrera RS 3.8 und 911 Carrera RSR 3.8 erhältliche – 221 kW (300 PS) starke – neue Sportelfer das Modellprogramm.

Mit seinem luftgekühlten, 3746 cm³ großen Sechszylinder-Boxermotor und der Karosserie im Turbolook sowie den 235/40 ZR 18 (vorne) und 285/35 ZR 18 (hinten) großen Reifen auf – an der Vorderachse 9J×18 großen und an der Hinterachse 11J×18 großen – dreiteiligen Speedline-Felgen markiert er für einige Elfer-Fans den optischen Höhepunkt der Carrera-RS-Modelle und der Baureihe 964. Es verfügt im Gegensatz zu den normalen RS-Modellen über Aluminiumtüren.


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Porsche 964 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Zuletzt angesehen